Zum Inhalt wechseln
Würfel mit Gesundheitssymbolen

Gesundheit

allgemeine
Informationen

Neben den Bereichen der Gesundheitsvorsorge und Heilbehandlung, umfassen die über 60 OZG-Leistungen des Themenfelds zusätzlich die Gebiete der Pflege, Leistungen für Menschen mit Behinderung und die Hinterbliebenenversorgung.

Entdecken Sie die
Lebenslagen

Tod

Leistungen in der Lebenslage „Tod“ betreffen insbesondere Angehörige und Hinterbliebene, für die es zum einen zahlreiche staatliche Unterstützungsleistungen gibt, und die zum anderen Belange des Verstorbenen regeln müssen.

Pflege

Menschen, die selbst Pflege benötigen oder Angehörige pflegen bekommen vielfältige Unterstützung von der Verwaltung, u. a. in Form von Pflegeleistungen, Darlehen bis hin zur Finanzierung von Umbauarbeiten in der eigenen Wohnung.

Behinderung

Leistungen für Menschen mit Behinderungen sind in der Lebenslage Behinderung zusammengefasst. Dabei geht es zum einen um die Anerkennung von bestimmten Beeinträchtigungen im Rahmen der Feststellung des Grads der Behinderung und deren Beurkundung (Schwerbehindertenausweis) und zu anderen um die Bewilligung von Hilfen bzw. die Durchführung eines Schlichtungsverfahrens im Falle der Verletzung in Rechten aus dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG).

Krankheit

Wenn Menschen erkranken, stehen ihnen für die bessere Genesung vielfach Leistungen insbesondere der Kranken- und Unfallversicherung zu. So müssen bestimmte Behandlungen genehmigt werden, Kostenerstattungen für Fahrten beantragt werden oder wird ein Verletztengeld gezahlt. Diese Leistungen sind in der Lebenslage Krankheit zusammengefasst.