Zum Inhalt wechseln
Wegweiser

Reiseausweise, Fiktionsbescheinigungen und Verpflichtungserklärung

Hier finden Sie Informationen zu der Beantragung von Reiseausweisen und der Schülersammelliste, der Fiktionsbescheinigung sowie der Abgabe einer Verpflichtungserklärung. 

Wenn Sie außerhalb Deutschlands verreisen möchten und keinen Nationalpass (Reisepass) haben, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Reiseausweis erhalten. 

Sollte die Reise mit einer Schulklasse (Klassenfahrt) stattfinden, können Sie über Ihre Lehrkraft die Eintragung in die Schülersammelliste (auch Reisendenliste genannt) für Reisen innerhalb des Schengenraumes veranlassen.

Sollten Sie Ihren Aufenthaltstitel nicht erhalten haben oder haben Sie erst kurz vor Ablauf gemerkt, dass der Aufenthaltstitel abläuft, dann können Sie vorübergehend eine Fiktionsbescheinigung beantragen, die Ihnen als Nachweis für das Bestehen des Aufenthaltsrechtes dient.

Sie haben vor, ein Familienmitglied oder eine bekannte Person nach Deutschland einzuladen? Dann können Sie sich in diesem Bereich auch über die Verpflichtungserklärung informieren. 

allgemeine
Informationen